Unsere Auftraggeber

Unsere Auftraggeber

Über uns

Optimale Seminar- und Kursgestaltung erfordert optimale Rahmenbedingungen.
Aus diesem Kontext heraus wurde dolife gegründet.
Unsere Wurzeln reichen jedoch viel weiter zurück.
Mitte der 70er Jahre begannen wir, Stefan Boehm und Michael Hanke uns intensiv mit der Materie Kampfkunst (die Kunst Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen ) zu befassen.
Unsere Philosophie begründet sich auf einer alten chin. Kampfkunst und verbindet die Ökonomie der natürlichen Bewegung mit ganzheitlichen, gesundheitlichen Aspekten.

So entstand 1992 die Kampfkunstschule Wilmersdorf.
Wir unterrichten seitdem  Wing Tsun und Escrima (Kampfkunst) und darüber hinaus ein Gesundheitstraining für alle Altersstufen sowie auf Körperbewusstsein beruhendes Selbstbehauptungstraining.

Aufgrund unserer Qualifikation wurde uns 1997 der Sifu Titel verliehen ( Sifu = chin. Vaterlehrer) und aus der Kampfkunstschule wurde eine Kampfkunstakademie.

So wie der Zufall es manchmal will, bekamen wir Zugang zum Anti-Gewalt-Projekt der Berliner Polizei und der Initiative Schutz vor Kriminalität e.V. (ISVK). Gesucht wurde nach
einem Kooperationspartner für praxisbezogene außerpolizeiliche Aufbautrainings zur Gewalt- und Kriminalprävention.

Für den Transfer in den Alltag machten wir Verhaltenspsychologie praktisch erfahrbar und entwickelten aus unserem Kampfkunstsystem deeskalierende Bewegungselemente als bestmögliche Ergänzung zu den theoretischen Seminarinhalten für das Anti-Gewalt-Training.

Die von uns seit Herbst 1993 in Zusammenarbeit mit der ISVK und der Berliner Polizei  (von 1992 bis 1999 über 30.000 Teilnehmende) durchgeführten Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings  machten aufgrund der Meldezahlen optimalere Rahmenbedingungen erforderlich.
Wir konnten im gleichen Hause unsere Räumlichkeiten erweitern und gründeten dolife, das –Schulungszentrum für Körperbewusstsein, Sicherheit und Martial Art.

Referenzen

dolife führt regelmäßig Seminare und Trainings im Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen und gewalttätigen Übergriffen durch. Unsere Auftraggeber sind Berufsgruppen die mit schwierigen Klientel/Publikum zu tun haben, und Menschen die deeskalierend, gewaltfrei und selbstbehauptend (zivilcouragiert) sich und anderen im öffentlichen Raum helfen wollen...

Außenministerium (Akademie für Aus- und Fortbildung)

Verwaltungsakademie Berlin / Stuttgart / Freiburg

Kommunales Bildungswerk e.V.

IHK  Industrie- und Handelskammer

GSBM (Gesellschaft für Bildungsmaßnahmen) – Sprachzentren

Sicherheitsunternehmen

Psychiatrische Kliniken, Einrichtungen und Bildungsträger

Amtsgerichte

Verwaltungen und Behörden in und außerhalb Berlins

Kinder – und Jugendnotdienste (Berlin und Brandenburg)

Diverse Krankenhäuser, DRK-Kliniken

Rettungsstellen

Sozialstationen

div. soziale Träger in der Wohngruppenbetreuung

Erzieher und Sozialarbeiter in Kinder – und Jugendheimen von Berlin und Brandenburg

Menschen mit Handicaps

Berliner Fußballverband

Bahnhofmissionen

Kirchliche Einrichtungen

Reinigungsfirmen

Einrichtungen für den Wohnungslosenbereich

Ausbildungswerkstätten

Sicherheitsunternehmen

Berliner Verkehrsbetriebe (Kontrollschaffner)

BIG e.V. (Bundesverband – Initiative Gewalt gegen Frauen)

Krisendienste

Schülerbegleiter

Rundfunkanstalten

Grundschüler und Oberschüler

Ordnungsämter

BKA

Kindertagesstätten

Unternehmen aus der privaten Wirtschaft

Jobcenter

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Flüchtlingsunterkünften

 
 
 
 
 

Kontakt / Datenschutzerklärung

Sie finden uns im Herzen von Berlin, 70m vom U-Bahnhof Adenauerplatz entfernt- am Kurfürstendamm.

dolife

Stefan Boehm
Eisenzahnstr. 64
10709 Berlin

Mobil: +49 172 390 66 08

Telefon: (030) 809 62 937
Fax: (030) 809 62 938
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtplanauszug_Eisenzahnstr


Größere Kartenansicht

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

dolife ®
Stefan Boehm

Eisenzahnstr. 64
10709 Berlin
Mobil: +49 172 390 66 08
Telefon: +49 30 809 62 937
Fax: +49 30 809 62 938
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Steuernummer: 24/234/62322
IdNr. 46893752096

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail .

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Seite 1 von 2

Seminar

Das Projekt der BVG "Schülerbegleiter" hat man Ende letzten Jahres nach mehr als 10 Jahren auslaufen lassen. Dieses Projekt war für viele Schülerinnen und Schüler ein erheblicher Mehrwert in ihrer persönlichen Entwicklung. Aber auch die BVG hat im hohen Maße davon profitiert. Wir bedanken uns sehr für die tolle vertrauensvolle Zusammenarbeit!

dolife

dolife - Spezial

Stunden- oder Tageweise Seminarräume zu vermieten

 

domusic

kommt bald

© 2020 dolife. Schulungszentrum für Körperbewusstsein, Sicherheit und Martial Art